Lehrgang zum zertifizierten Reinraumverantwortlichen


Lehrgang zum zertifizierten Reinraum-Verantwortlichen

Mit dieser Ausbildung sichern sich Reinraum-Anwender ein Höchstmaß an Sicherheit und Qualität für die Prozesse in ihrem laufenden Betrieb. Ein optimaler Umgang mit Mensch und Material setzt viel Wissen und Erfahrung voraus. Reinraum-Verantwortliche, die diese Erfahrungen noch nicht mitbringen, haben mit diesem Lehrgang die Möglichkeit, von der langjährigen Expertise und Erfahrung des Reinraum-Experten Frank Duvernell zu profitieren. In vier Tagen wird fundamentales Wissen sowohl theoretisch als auch praktisch inspirierend und lebendig vermittelt. Die Teilnehmer erhalten wichtige Grundlagen, um Prozesse besser zu steuern, Risiken zu erkennen und zu eliminieren, Mitarbeiter zu mehr Produktivität zu bringen und Zulieferer besser bewerten zu können. Nach Absolvierung dieses Lehrgangs zum Reinraum-Verantwortlichen können die Teilnehmer eine wirtschaftlichere, sicherere und konforme Reinraum-Strategie für den laufenden Betrieb erstellen.

Zielgruppe: Manager aus dem Reinraum-Betrieb, Reinraum-Verantwortliche, Werkleiter/Betriebsleiter
Programm/Inhalte
Modul 1: Grundlagen
• Aufgaben eines Reinraum-Verantwortlichen
• Reinraumklassen, Normen und Richtlinien
• Risikoanalyse
• Erforderliche Messtechnik
• Messungen durchführen und bewerten
Modul 2: Qualifizieren und Optimieren
• Qualifizierung
• Monitoringdaten bewerten
• Schleusenaufbau optimieren
• Qualitätsmanagement und Arbeitsanweisungen
• Bodensanierung, Filterwechsel und Beleuchtung
• Umbau im laufenden Betrieb
Modul 3: Umgang mit Personal
• Personalgewinnung und -bindung
• Schulungskonzepte, Mitarbeiterqualifizierung und Erfolgskontrolle
• Tipps zum Umgang mit Handwerkern und Wartungspersonal
• Führung, Kommunikation und Motivation
Modul 4: Exzellenz im Reinraum-Verhalten
• Grundlagen für optimales Verhalten im Reinraum
• Der Mensch im Reinraum
• Verhaltenshinweise im Reinraum
• Hygiene
Modul 5: Exzellenz in der Reinraum-Reinigung
• Grundlagen einer professionellen Reinraum-Reinigung
• Auswahl von Equipment
• Auswahl von Verbrauchsmaterial
• Prüfmethoden zur Kontrolle von Reinigungsleistungen
Modul 6: Reinraum-Strategie
• Schaffung einer Cleanroom Intelligence
• Prozesse definieren
• Qualitätsmanagement für Auditsicherheit
• Führung der Mitarbeiter
• Wirtschaftlichkeit und Beschaffungsstrategien
• Modernes Reinraum-Design
Referent: Frank Duvernell

Dauer: 4 Tage

Zeitplan:
Tag 1: Modul 1, 9:30 – 16:30 Uhr
Tag 2: Modul 2, 9:30 – 16:30 Uhr
Tag 3: Modul 3, 4 und 5, 9:30 – 16:30 Uhr
Tag 4: Modul 6 und Abschlussprüfung, 9:30 – 16:30 Uhr

Ort: Cleanroom Future Campus bei Leipzig

Teilnahmegebühr: 3.950 Euro (4.200 CHF)
zzgl. der z.Zt. geltenden ges. MwSt.
Nächster Lehrgang:
22.-25. März 2022

Weitere Termine:
21.-24. Juni 2022
20.-23. September 2022
8.-11. November 2022

Buchungen unter:
E-Mail: info@cleanroomfuture.com
Tel. CH: +41 61 511 7007
Tel. DE: +49 341 2308 11 55

 

Teilnehmerstimmen

Ralf Flöter
Boehringer Ingelheim Pharma GmbH & Co. KG
Specialist QAVQ - Qualitätssicherung
„Was mich besonders beeindruckt hat in dem Kurs, war der Part zur Farbpsychologie. Mir war vorher nicht klar, wie der Reinraum gestaltet sein sollte, damit Mitarbeiter hoch motiviert arbeiten.“

Alexander Jauk
Prozessoptimierung
Kunststoff Christel GmbH & Co. KG

„Die Schulung hat mir vor allem Selbstbewusstsein im Umgang mit allen Reinraumthemen gegeben. Viele Themen werden bei uns jetzt mit dem risikobasierten Ansatz betrachtet. Außerdem konnte ich mein Wissen einbringen, um ein paar Anliegen zum verwendeten Equipment und Bekleidung zu verändern. Die Schulung der Mitarbeiter wurde teilweise bereits umstrukturiert und es laufen noch Maßnahmen zur Verbesserung der Parameterüberwachung.“

Marc Licht
Karl Berrang GmbH
Montageleiter und Techik

"Die Stückzahlen müssen im Reinraum stimmen – aber die Reinraumanforderungen dürfen darunter nicht leiden. Im Kurs habe ich gelernt, wie ich beides besser aufeinander abstimme: den laufenden Betrieb und die Reinraumanforderungen."

Stefan Stauber
Arges GmbH


„Ich hätte vor dem Kurs nicht gedacht, dass ich noch so viel Neues über die Reinraumtechnologie erfahren würde. Wie ich zum Beispiel mit weniger Reinigungsmaterial dieselben Ergebnisse erziele."